Homepage » News » Bayern: Neue Fördermittel für Solaranlagen, Stromspeicher und Ladestationen

Bayern: Neue Fördermittel für Solaranlagen, Stromspeicher und Ladestationen

05.08.2019
Bayern: Neue Fördermittel für Solaranlagen, Stromspeicher und Ladestationen

Die Landesregierung Bayerns hat ihre Photovoltaik-Förderung zum 1. August 2019 erweitert. Ab sofort werden mit PV-Anlagen kombinierte Stromspeicher bezuschusst. Auch private Ladestationen für Elektrofahrzeuge sollen profitieren. Die zusätzlichen Fördermittel sind Teil des sogenannten 10.000-Häuser-Programms, für das bis Ende 2020 bis zu 24 Millionen Euro bereitstellt werden.

Die Förderzuschüsse sind nach der Kapazität der jeweiligen Batteriespeicher gestaffelt - von 500 Euro für einen 3-Kilowattstunden-Speicher bis zu 3.200 Euro für einen 30-Kilowattstunden-Speicher. Voraussetzung für die Förderbewilligung ist, dass zugleich eine neue Photovoltaikanlage installiert wird, deren Leistung mindestens der Kapazität des Stromspeichers entspricht. Wird außerdem eine Ladestation für E-Autos angeschafft, kommt ein Sonderbonus von 200 Euro hinzu.

Die im Rahmen des bayerischen Förderprogramms vorgesehenen intelligenten Steuerungen und Anschlüsse sollen es privaten Anlagenbetreibern ermöglichen, künftig auch an einer regionalen Direktvermarktung ihres selbst erzeugten Sonnenstroms teilzunehmen, um die Stromkosten für Haushalte nachhaltig zu senken. Alle Förderungen sind zudem mit den Programmen des Bundes abgestimmt und kombinierbar.


© 2019 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Ähnliche Nachrichten

11.12.2019
Der US-amerikanische Wirtschaftsdienst Bloomberg hat neue Zahlen zum Markt für Speicherbatterien vorgelegt. Demnach...
06.12.2019
Bis zum Jahr 2030 könnten im Zuge des notwendigen Ausbaus von Photovoltaik- und Speicherkapazitäten mehr als 5...
22.10.2019
Der chinesische Batteriehersteller CATL (Contemporary Amperex Technology Co. Limited) hat Ende letzter Woche mit dem Bau...
14.10.2019
Mit der Vergabe des Chemie-Nobelpreises 2019 an die Wissenschaftler John Goodenough (USA), Stanley Whittingham (GB) und ...
16.09.2019
Durch Atom- und Kohleausstieg sowie eine stärkere Elektrifizierung von Mobilität und Wärmesektor droht De...
02.07.2019
Der Bund fördert die Batterieforschung in Deutschland mit einer Summe von 500 Millionen Euro. Mehrere Städte h...
Alle Nachrichten anzeigen.