Homepage » News » Shell übernimmt Stromspeicher-Anbieter Sonnen

Shell übernimmt Stromspeicher-Anbieter Sonnen

01.03.2019
Shell übernimmt Stromspeicher-Anbieter Sonnen

Die Allgäuer Sonnen GmbH, einer der größten deutschen Anbieter von Batteriespeichern für Privathaushalte, soll vom britisch-niederländischen Energiekonzern Shell bzw. dessen Tochterunternehmen Shell New Energies übernommen werden.

Shell war bereits im Mai letzten Jahres als Investor bei Sonnen eingestiegen und hat Mitte Februar angekündigt, 100 Prozent der Unternehmensanteile übernehmen zu wollen. Der vorrangig im Mineralöl- und Erdgasgeschäft tätige Konzern hat 2016 den Bereich "New Energies" gegründet. Die neue Sparte soll insbesondere den nachhaltig orientierten Stromsektor als neues Geschäftsfeld für Shell erschließen.

Die in Deutschland sowie an internationalen Standorten in Großbritannien, Australien und den USA tätige Sonnen-Gruppe wurde 2010 gegründet und beschäftigt insgesamt etwa 500 Mitarbeiter. Sowohl die Geschäftsführung als auch die Belegschaft sollen unter dem künftigen Mutterkonzern unverändert bleiben. Gleichzeitig soll die Stromspeicher-Marke Sonnen weiter expandieren, um künftige Massenmärkte in Asien, Afrika und Lateinamerika zu erschließen.


© 2019 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Ähnliche Nachrichten

22.10.2019
Der chinesische Batteriehersteller CATL (Contemporary Amperex Technology Co. Limited) hat Ende letzter Woche mit dem Bau...
14.10.2019
Mit der Vergabe des Chemie-Nobelpreises 2019 an die Wissenschaftler John Goodenough (USA), Stanley Whittingham (GB) und ...
16.09.2019
Durch Atom- und Kohleausstieg sowie eine stärkere Elektrifizierung von Mobilität und Wärmesektor droht De...
05.08.2019
Die Landesregierung Bayerns hat ihre Photovoltaik-Förderung zum 1. August 2019 erweitert. Ab sofort werden mit PV-A...
02.07.2019
Der Bund fördert die Batterieforschung in Deutschland mit einer Summe von 500 Millionen Euro. Mehrere Städte h...
26.06.2019
Die Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) hat in einem aktuellen Prüfverfahren 16 Solars...
Alle Nachrichten anzeigen.