Homepage » News » Stromspeicher-Hersteller Tesvolt gewinnt Deutschen Gründerpreis

Stromspeicher-Hersteller Tesvolt gewinnt Deutschen Gründerpreis

19.09.2018
Stromspeicher-Hersteller Tesvolt gewinnt Deutschen Gründerpreis

Der in Sachsen-Anhalt ansässige Speicherhersteller Tesvolt hat den renommierten Deutschen Gründerpreis gewonnen. Die Jury bewertete das Wittenberger Unternehmen als eine der deutschlandweit erfolgreichsten Existenzgründungen der vergangenen Jahre.

"Was unsere Speicher so außergewöhnlich macht, ist unsere selbst entwickelte Batteriesteuerung", erklärt Tesvolt-Mitgründer Simon Schandert. Sie mache die Tesvolt-Speicher, die vor allem auf die Nutzung in Industrie und Gewerbe ausgelegt sind, besonders langlebig und wirtschaftlich. "Bei anderen Speichern auf dem Markt hapert es noch an der Wirtschaftlichkeit, Tesvolt-Speicher dagegen amortisieren sich auch ohne Fördermittel innerhalb weniger Jahre", so Schandert.

Die Batteriesteuerung sorge dafür, dass die Batteriezellen immer optimal be- und entladen würden. Weltweit einmalig dabei sei, dass das aktive Zellbalancing sich nicht auf die Zellen innerhalb eines Batteriemoduls beschränke, sondern auch die verschiedenen Batteriemodule untereinander optimiere. Auf diese Weise kämen die Stromspeicher von Tesvolt auf eine Lebensdauer von bis zu 30 Jahren. Mit 92 Prozent biete man zudem einen der derzeit höchsten Gesamtsystem-Wirkungsgrade auf dem Markt.

Tesvolt wurde im Jahr 2014 von den Ingenieuren Daniel Hannemann und Simon Schandert gegründet. Auf einen ersten Speicher-Prototypen folgten Partnerschaften mit SMA Solar Technology und Samsung. "Heute verkaufen sich unsere Speicher für Gewerbe und Industrie in alle Kontinente", sagt Hannemann. "Und der Markt wächst weiter, das Umsatzpotential für Batteriehersteller in Europa wird bereits für das Jahr 2025 auf 250 Milliarden Euro prognostiziert."

© 2018 Redaktion Strom-Speicher.org, Björn Katz

Ähnliche Nachrichten

06.12.2018
Ein aktueller Beschluss des EU-Parlaments sieht vor, Stromspeicher künftig von doppelten Abgaben und Steuern zu ent...
11.07.2018
Das chinesische Unternehmen CATL wird eine Batteriezellenfabrik für Elektroautos in Thüringen errichten. Die V...
08.06.2018
Der Dresdener Photovoltaik- und Stromspeicher-Spezialist SOLARWATT ist für seinen Batteriespeicher "MyReserve Matri...
27.04.2018
Das Münchener Start-up-Unternehmen VoltStorage hat im Vorfeld der Speichermesse ees Europe 2018 den "weltweit erste...
19.03.2018
In Deutschland nutzen immer mehr Privathaushalte und Gewerbebetriebe Stromspeicher, um ihren selbst erzeugten Sonnenstro...
09.03.2018
Der Dresdener Systemanbieter SOLARWATT hat seinen Batteriespeicher "MyReserve Matrix" durch das Zusammenschließen ...
Alle Nachrichten anzeigen.