Homepage » News » Chinesischer PV-Riese Trina Solar belegt Spitzenplatz bei Finanzrating

Chinesischer PV-Riese Trina Solar belegt Spitzenplatz bei Finanzrating

27.09.2017
Chinesischer PV-Riese Trina Solar belegt Spitzenplatz bei Finanzrating

Trina Solar, eines der weltweit führenden Photovoltaik-Unternehmen aus China, erreicht eine Spitzenbewertung im jüngsten Bankfähigkeitsbericht für Modulhersteller, der von Bloomberg New Energy Finance (BNEF) veröffentlicht wurde.

Nachdem Trina Solar bereits im letztjährigen Bericht den Spitzenplatz belegte, wurde das Unternehmen auch diesmal von 100 Prozent der von BNEF befragten Investoren und Branchenexperten als "bankfähig" eingestuft. Bankfähig bedeutet laut Definition des BNEF-Reports, die Bereitschaft einer Bank, ein regressloses Darlehen für ein Projekt zu vergeben, das PV-Module einer bestimmten Marke verwendet. Banken entscheiden in der Regel positiv über die Kreditvergabe an ein PV-Projekt, wenn sie von der Produktqualität der Module überzeugt sind und wenn der Hersteller anhand seiner finanziellen Basis für die Produktgarantie einstehen kann.

Rongfang Yin, Vice President Global Sales & Marketing bei Trina Solar: "Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in diesem renommierten BNEF-Branchenreport den Spitzenplatz halten konnten, besonders weil dieses Rating von Banken, Investoren und anderen Akteuren stammt, die sich intensiv mit der Finanzierung von PV-Projekten beschäftigen."

Laut jüngstem BNEF-Bericht weist Trina Solar mit einer Größenordnung von rund drei Gigawatt das weltweit größte Volumen an darlehensfinanzierten Projekten unter allen Herstellern monokristalliner Siliziumzellen auf.

© 2017 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Ähnliche Nachrichten