Homepage » News » NATURSTROM bietet Photovoltaikanlage und Stromspeicher zur Pacht

NATURSTROM bietet Photovoltaikanlage und Stromspeicher zur Pacht

17.08.2017
NATURSTROM bietet Photovoltaikanlage und Stromspeicher zur Pacht

Photovoltaikanlagen und Solarstromspeicher werden immer leistungsstärker und wirtschaftlicher. Mit dem Pachtangebot "SonnenDach und SonnenSpeicher" tritt nun auch der Düsseldorfer Ökostromanbieter NATURSTROM in den boomenden Zukunftsmarkt ein.

"Mit dem NATURSTROM SonnenDach und SonnenSpeicher helfen wir unseren Kundinnen und Kunden, ihre persönliche Energiewende mit minimalem Aufwand direkt im eigenen Haus zu realisieren", erklärt Oliver Hummel, Vorstand der NATURSTROM AG. "Den eigenen Ökostrom zu erzeugen und auch zu speichern macht erneuerbare Energien hautnah erlebbar und wird wegen der stark fallenden Speicherkosten auch ökonomisch immer attraktiver."

NATURSTROM will interessierten Haushalten ein Full-Service-Paket bieten: von der Errichtung der Anlage über die Betriebsführung bis hin zur Versicherung. Auch die Investitionskosten trägt das Unternehmen - denn NATURSTROM verpachtet Solaranlage und Speicher an den Kunden. Der Pachtvertrag mit konstanten monatlichen Raten ist auf 18 Jahre ausgelegt.

Die Stromversorgung ist laut Versprechen des Anbieters bei jedem Wetter gesichert und stets zu 100 Prozent erneuerbar: Decken Photovoltaikanlage und Speicher den Strombedarf nicht vollständig ab, wird automatisch Ökostrom der Marke NATURSTROM aus dem Netz eingespeist.

© 2017 Redaktion StromAuskunft.de, Björn Katz

Ähnliche Nachrichten