Homepage » News » Neue Messen für Batteriespeicher und Elektromobilität ab 2018 in Hannover

Neue Messen für Batteriespeicher und Elektromobilität ab 2018 in Hannover

09.06.2017
Neue Messen für Batteriespeicher und Elektromobilität ab 2018 in Hannover

Im Mai 2018 bietet das Messegelände Hannover zwei neue Gastveranstaltungen im Doppelpack: Die "Battery Show Europe" und die "Electric & Hybrid Vehicle Technology Europe". Die Battery Show Europe widmet sich den Themen Batterieherstellung und -technologie, die Electric & Hybrid Vehicle Technology Europe präsentiert Elektro- und Hybridfahrzeugtechnologien und -innovationen. Beide Veranstaltungen sind thematisch eng miteinander verbunden und feierten in diesem Jahr in Sindelfingen Premiere. Ab 2018 findet das Messedoppel jährlich im Mai in Hannover statt.

James Reader, Geschäftsführer des Veranstalters Smarter Shows aus Großbritannien, begründet den Ortswechsel von Baden-Württemberg nach Niedersachsen: "Im Herzen von Niedersachen, einem Kernland der weltweiten Automobilindustrie, und damit in direkter Nähe zu Unternehmen wie dem weltgrößten Automobilhersteller Volkswagen, dem Automobilzulieferer Continental, dem Batteriehersteller Johnson Controls, dem Nutzfahrzeugzulieferer WABCO und dem Baumaschinenhersteller Komatsu Hanomag ist die Veranstaltung sehr gut aufgestellt. Die Battery Show Europe und die Electric & Hybrid Vehicle Technology Europe in Hannover verknüpfen die gesamte Batterie-, Elektro- und Hybridfahrzeug-Lieferkette auf ideale Weise in einer starken Wirtschaftsregion."

Die diesjährigen Premieren beider Messen besuchten mehr als 4.000 Teilnehmer aus der Industrie, darunter Ingenieure, Forschungs- und Entwicklungsspezialisten sowie technische Einkäufer und Geschäftsführer. Insgesamt 200 Aussteller präsentierten ihre Ideen und Produkte rund um die Zukunftsmärkte Stromspeicher, E-Mobilität, erneuerbare Energien und mobile Elektronik.

© 2017 Strom-Speicher.org

Björn Katz, Redaktion Strom-Speicher.org

Ähnliche Nachrichten